1 Datenschutzhinweise (Datenschutzinformationen und Datenschutzerklärung)

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Art, den Umfang, die Zwecke und die Rechtsgrundlage der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Webseite sowie die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zustehenden Rechte. 

Alle personenbezogenen Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Webseite erhoben werden, verarbeiten wir nach den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes und unter Wahrung der Schutzziele der Informationssicherheit.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung bei der Nutzung dieser Webseite gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist:

Medizinisches Analyse-Zentrum (MAZ) Labor Magdeburg GbR
Jordanstraße 4a
39112 Magdeburg

Für Auskünfte, Fragen, Anregungen oder Beschwerden zum Datenschutz kontaktieren Sie bitte:

datenschutz@ladr.de

1.1 Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Domäne: https://labor-magdeburg.de/.

1.2 Übermittlungen an Empfänger außerhalb der EU

Zur Erfüllung von Leistungsangeboten kann es notwendig sein, personenbezogene Daten auch ins EU-Ausland weiterzuleiten.

Zur Übermittlung von Nutzungsdaten ins EU-Ausland kann es kommen, wenn verschiedene Anbieter von in Verbindung mit dieser Seite genutzten Werbediensten, Analysediensten oder in die Seite integrierten Diensten Ihren Sitz im EU-Ausland haben und Teile der Verarbeitung im Rahmen dieser Dienste über Server im EU-Ausland abgewickelt werden. Derzeit verwenden wir keine hier darunter fallenden Dienste und eine Weiterleitung außerhalb der EU findet demnach nicht statt. Weitergehende Informationen erhalten Sie unter den angegebenen Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten.

1.3 Ihre Rechte

Als Betroffener der Datenverarbeitung stehen Ihnen uns gegenüber die folgenden Rechte zu:

1.3.1 Auskunft

Sie können jederzeit unter den oben genannten Kontaktdaten Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten verlangen. Dazu können Sie uns über die obengenannten Kontaktdaten oder den Datenschutzbeauftragten kontaktieren.

1.3.2 Berichtigung, Einschränkung und Löschung

Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung unrichtiger Daten oder bei Vorliegen der 
gesetzlichen Voraussetzungen die Berichtigung, Einschränkung oder die Löschung Ihrer 
Daten zu verlangen.

1.3.3 Widerspruch

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung, der Marktforschung oder für die bedarfsgerechte Gestaltung von Telemedien können Sie jederzeit formlos widersprechen.

Auf dieser Seite erteilten Einwilligungen können Sie unter den oben angegebenen Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten formlos oder über die Widerruflinks auf dieser Webseite widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt davon unberührt.

1.3.4 Datenübertragbarkeit

Auf Anfrage übermitteln wir Ihnen Ihre uns zur Verarbeitung bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format, das Sie zur Weiterverarbeitung nutzen können. Eine diesbezügliche Anfrage richten Sie bitte an die oben angegebene Kontaktadresse. 

1.3.5 Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich jederzeit bei Beschwerden zum Datenschutz unter den oben angegebenen Kontaktdaten an unseren Datenschutzbeauftragten zu wenden. Ebenso können Sie sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde beschweren: https://datenschutz.sachsen-anhalt.de/datenschutz-in-sachsen-anhalt/.

2 Übertragungssicherheit

Diese Webseite bietet beim Datentransfer personenbezogener Daten voreingestellt das sog. TLS-Sicherheitssystem (Transport Layer Security) in Verbindung mit mindestens einer 128-Bit-Verschlüsselung an, um die Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst. Sie erkennen die verschlüsselte Datenübertragung an der Darstellung eines geschlossenen Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

3 Externe Links und eingebundene Dienste

Enthält diese Webseite Links, die auf nicht durch uns betriebene Seiten verweisen, gilt als Ansprechpartner („Verantwortlicher“) der jeweilige Anbieter. Für die Verwendung und Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt dann die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Werden auf unserer Webseite Dienste angeboten, die von Drittanbietern bereitgestellt werden, sind diese Dienste auf unserer Webseite mit „powered by “gekennzeichnet. Sofern bei deren Nutzung personenbezogene Daten über Sie verarbeitet werden, geschieht dies nur, sofern Sie die entsprechenden Daten selbst eingeben (z.B. formularbasiert). Ansprechpartner als Verantwortlicher ist hier ebenfalls der Anbieter.

4 Erhebung von Nutzungsdaten beim Besuch dieser Webseite

Bei der Nutzung jeder Webseite werden eine Reihe von Informationen über Sie als Nutzer erfasst, welche über die IP-Adresse, die spezifischen Nutzer-Einstellungen, Cookies oder weitere Identifikationsmöglichkeiten wenigstens theoretisch auf einen konkreten Nutzer beziehbar sind. Diese Daten dienen technischen Zwecken zur Darstellung der Seite, der Optimierung der Seite durch statistische Erfassung des Nutzerverhaltens, sie können aber auch genutzt werden, um dem Nutzer nach einem Abbruch bereits getätigte Angaben oder Eingaben erneut anzuzeigen. Im Folgenden wird dargestellt, welche Nutzungsdaten auf dieser Seite erhoben und welche weiteren Dienste auf dieser Seite eingesetzt werden.

4.1 Übermittlung von Browserdaten und –einstellungen

Bei einer rein informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus / https Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Benutzter Browser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Cookies / Flash-Cookies
  • Referrer
  • Weitere technische Parameter, z. B.
    • JavaScript Unterstützung
    • Anzahl und Art installierter Plug-Ins
    • Größe des Browserfensters
    • Auflösung des Bildschirms
    • unterstütze Sprachen
    • installierte Schriftarten

5 Hilfsmittel und Dienste

5.1 Einsatz von Cookies zur Seitennutzung

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert und damit auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie enthalten verschiedene Angaben, z.B. Dauer des Webseiten-Besuchs oder Benutzereingaben, u.U. aber auch Identifikationscodes zur Wiedererkennung. Sie können sowohl von uns als Webseiten-Anbieter (sog. First-Party-Cookies) und bei Zusammenarbeit mit Dritten auch von diesen stammen (sog. Third-Party-Cookies) und für eine unterschiedlich lange Speicherung vorgesehen sein (Dauer der Seitennutzung, mehrere Wochen bis hin zu Jahren).

Unsere Webseite verwendet First-Party-Cookies, sog. „Session Cookies“. Sie dienen dazu, für den Webseitenbesuch relevanten Daten abzuspeichern oder Ihren Computer während und bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (z.B. erleichterte Kennworteingabe). Diese Cookies gewährleisten Ihnen die volle technische Funktionalität der Webseite. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das hierfür berechtigte Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Diese technisch erforderlichen Cookies bedürfen demnach keiner Einwilligung.

Bei der Zusammenarbeit mit Dritten kämen sog. Third-Party-Cookies zum Einsatz, deren Rechtsgrundlage auf Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO basieren würde. Solche Dritt-Diensteanbieter kommen im Rahmen dieser Webseitennutzung nicht zum Einsatz.